Mahnwache in Alt-Tellin

Wir brauchen einen Ausstieg aus der Massentierhaltung - Macht mit!

Wir brauchen einen Umbau in der Tierhaltung!🐖🐄🐓

Das derzeitige System ist darauf ausgelegt, billig und in großen Mengen tierische Produkte herzustellen. Dabei kommt das Tierwohl fast immer zu kurz. Schweine, Hühner, Kühe und andere Tiere leiden unter chronischem Stress, verletzen sich gegenseitig, sterben elendig oder werden grausam geschlachtet. Für Dinge, die selbstverständlich sein sollten, ist kein Platz: etwa Tiergesundheit oder ausreichenden Brandschutz, sodass die Tiere im Fall eines Brandes evakuiert werden können. In Alt-Tellin hat letzteres dazu geführt, dass über 50.000 Schweine elendig verbrannt sind.

Die Tierbestände müssen runter! Das ist gerade nicht nur ein Beitrag für den Tierschutz, sondern auch für den Frieden. Der knappe Weizen sollte überwiegend direkt für die menschliche Ernährung genutzt werden und nicht den Umweg über das Tierfutter nehmen.

Diese Zustände sind inakzeptabel und werden von einer Mehrheit der Gesellschaft als Problem erkannt. Wir müssen das Problem noch sichtbarer machen, damit die Politik endlich handelt. Wir möchten mit euch in ganz Deutschland Zeichen setzen, sodass niemand mehr an dem Thema vorbeikommt.

Das rosa-farbende X ist zum Symbol des Ausstiegs aus der Massentierhaltung geworden. Ähnlich wie das gelbe X für den Atom- und Kohleausstieg, soll es mit eurer Hilfe überall aus dem Boden sprießen. In euren Fenstern, vor Ortseingängen, im Vorgarten oder am Infostand.

So geht es👇

Ihr bastelt ein rosa X in einer Größe eurer Wahl und platziert es gut sichtbar. Die Fotos könnt ihr über eure Social Media Kanäle verbreiten und hier auf PAWSact unserem Album hinzufügen.

Am Infostand/Beim Flyern:

Damit euer Infostand oder eure Flyeraktion mehr auffällt, nehmt ihr ein rosa X mit. An unsere Ortsgruppen versenden wir eins. Wenn ihr nicht in einer Ortsgruppe seid, aber Flyer verteilt, dann könnt ihr euch an der Bastelanleitung für ein rosa X vor Ortseingängen orientieren. Flyer, z.B. zum Thema Massentierhaltung könnt ihr jederzeit bei uns unter aktiv@vier-pfoten.de bestellen. 

Vor Ortseingängen:

Um deutlich zu machen, dass ihr euch als Bürger:in eurer Stadt/Gemeinde gegen Massentierhaltung aussprecht, könnt ihr ein rosa X an Ortseingangsschilder stellen. Wie ihr das rosa X am einfachsten bastelt, erfahrt ihr in dieser Anleitung.

Im Fenster/im Garten:

Um z.B. mit euren Nachbarn ins Gespräch zu kommen, könnt ihr gut sichtbar im Garten oder im Fenster ein rosa X aufstellen. Dies wird vielleicht erstmal für etwas Verwunderung sorgen, aber so kommt ihr ins Gespräch. Wie ihr das rosa X am einfachsten bastelt, erfahrt ihr in dieser Anleitung.

👉Wenn ihr dabei seid, dann meldet euch rechts oben über den orangenen Button an. ☝️ Außerdem könnt ihr eure Fragen und Erfahrungen gern unten in den Kommentaren teilen. 👇

Wir sammeln alle Fotos in diesem Album.